Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von Schabing am So Jan 28, 2018 8:46 pm

Doch doch doch wird schon unterstützt, allerdings weder Asphalt 8 noch Minecraft noch Modern Combat 5 werden auf Android mit Maus und Tastatur unterstüzt. Klar macht da wenig Sinn.

Aber

1. finde ich sollte Android und Chrome OS eigentlich eher ein OS sein (so wünsche ich es mir, wie zB Fuchsia es wohl wird)

2. kann man mit der DEX Station Android auf dem großen Bildschirm nutzen!!!!!!

hm, sieht wohl nicht so gut aus, die Chromebook Zukunft. Muss ich mich wohl mit dem Acer 15 begnügen. Aber ich würde schon noch gerne warten und hoffen, dass es günstiger wird...
avatar
Schabing

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von nipos am Mo Jan 29, 2018 4:42 pm

Ob Android Apps die Tastatur und die Maus unterstuetzen,kommt nicht auf die App Runtime von Chrome OS an,sondern auf die Apps selbst.
Wenn du etwas schreibst,dann geht das natuerlich immer mit Hardware Tastatur,weil die Touch Tastatur eine extra App waere,die einfach durch die Hardware Tastatur ersetzt werden kann.
Das ist genauso,wie wenn du an einem Android Tablet eine Hardware Tastatur anschliesst,da geht das auch.
Bei Spielen ist das aber leider alles ein bisschen anders,denn hier gibts keine Touch Tastatur,sondern die App muesste die Hardware Tastatur Eingaben selbst verarbeiten,wenn eine solche existiert.
Das muesste die App auch erstmal hinbekommen,das so abzufragen,dass dabei auf Handys nicht die Touch Tastatur auf geht.
Ich hab noch nie was fuer Android programmiert und weiss daher nicht,ob es hier schon problematisch werden wuerde.
Und dann muessten die App Entwickler das auch wirklich tun wollen.
Fuer die meisten lohnt es sich wahrscheinlich gar nicht,denn hauptsaechlich werden die Apps auf Handys benutzt und da gibt es eben gar keine Hardware Tastatur.
Ich selbst spiele gerne Minecraft,normalerweise auf meinem guten alten Windows Vista,aber manchmal auch auf meinem Blackberry Handy (Android App und das Handy hat eine Hardware Tastatur)
Vom Handy kenne ich dieses Problem auch und es stoert mich ebenfalls sehr.
Ich hab unten dran sowieso die Tastatur,so ist mein Handy halt und da bin ich auch gluecklich drueber,weil ich so viel besser schreiben kann und dann muss ich aber trotzdem auf dem Bildschirm rum wischen,anstatt einfach WASD und so weiter zu tippen.
Wen wuerde sowas nicht nerven?!
Die Erklaerung dabei ist aber relativ simpel,denn selbstverstaendlich wurde Minecraft fuer das Handy nochmal komplett neu programmiert und nicht einfach von der PC Version uebernommen.
Auch wenn die Androidprogrammiersprache auf Java aufbaut,gibt es zu viele Unterschiede zu Java fuer den PC.
Waehrend die PC Version eine Funktion eingebaut hat,die die Tastatureingaben verarbeitet,wurde diese in der App einfach weg gelassen,weil 95% der Spieler dort nur Touch haben.
Moeglich waere es jedoch,mit echten Tastaturen zu arbeiten.
Das Snake Spiel auf meinem Blackberry macht das sehr gut und beweist damit,dass es geht,wenn der Entwickler sich dafuer interessiert.
Mit der Maus ist es ganz aehnlich und verhaelt sich auch wieder genauso,wie wenn du eine USB Maus an einem Android Tablet anschliessen wuerdest.
Wenige Apps,wie zum Beispiel die meisten Browser nutzen in diesem Fall die Mausbewegungen,um wie beim PC auf Hover Events zu reagieren.
Das heisst zum Beispiel,dass sich Buttons anders faerben,wenn du darueber faehrst.
Da die Verwendung von einer Maus bei Android aber selten vorkommt,legen die meisten Entwickler von anderen Apps,wo diese Funktion nicht sowieso schon in der plattformuebergreifenden Webkit Programmbibliothek drin ist,eben keinen Wert darauf.
Chromebooks sind eben nicht sehr verbreitet und die meisten nutzen ihre Tablets ohne Maus,also koennen die Entwickler sich die vielen Codezeilen zum Umgang mit Hover Effekten sparen,denken sie zumindest.
Wenn sie es fuer wichtig halten wuerden,waere es natuerlich aber auch wieder moeglich,die Hover Effekte zu verarbeiten.
Dass die Chromebook Zukunft schlecht aussieht,da muss ich dir aber widersprechen.
Hier in Deutschland haben sie (noch) keinen besonders hohen Marktanteil,das stimmt soweit.
In Amerika sind sie aber relativ beliebt,was dafuer sorgt,dass das OS nicht einfach eingestampft wird und dass weitere Geraete damit rauskommen.
Und auch wenn Deutschland wohl nicht den groessten Gewinn bei den Herstellern verursacht,wird man hoechstwahrscheinlich auch in Zukunft weiterhin Geraete hier in Deutschland verkaufen,die fuer andere Laender sowieso schon entwickelt wurden.

_________________
avatar
nipos
Admin

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 17
Ort : Boxberg

Benutzerprofil anzeigen http://www.nikisoft.one

Nach oben Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von Schabing am Mo Feb 19, 2018 8:29 am

Hey Smile

dass das alles nicht so optimal funktioniert hat mich traurig gemacht... aber irgendwie wünsche ich mir trotzdem ein Chromebook. Mein Laptop mit Kubuntu kotzt mich einfach nur an ^^

Vielleicht läuft auf dem 13" ja wenigstens Minecraft....
wenigstens läuft auf Chrome OS der Chrome Browser mit der Favouritenleiste, zumindest laut YouTube ^^

PS:
Wenn ich z.B. am Tablet mit Maus und Tastatur spielen will, werden die unter Android nicht erkannt. Weil vermutlich nicht so programmiert Wink
avatar
Schabing

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von nipos am Mo Feb 19, 2018 2:44 pm

Ich hab schon oft Maus und Tastatur an Tablets angeschlossen und es hat immer perfekt funktioniert.
Bei alten Geraeten hab ich das mit einem OTG USB Kabel gemacht,bei meinem modernen Kindle Fire HD funktioniert es sogar ueber Bluetooth ohne irgendwelche zusaetzlichen Apps.
Bei Spielen hast du halt weiterhin das Problem,dass es die Maus nur dann nutzt,wenn du klickst.
Beim drueber fahren wird sie von Spielen in der Regel einfach ignoriert,aber meiner Meinung nach ist es mit klicken auf der Maus immernoch angenehmer,als mit Touchscreen.
Minecraft wird auf jeden Fall laufen,da bin ich mir ganz sicher.
Das zocke ich regelmaessig auf einem alten Windows Vista mit 1GB RAM und 2,6GHz Single Core CPU und sogar da laeuft es perfekt.
Die Hardwareanforderungen von Minecraft sind so gering,dass du das fast mit allem zocken kannst,was noch irgendwie in der Lage ist,aufs Internet zuzugreifen.
Da du beim Chromebook die Android Version nutzen musst,hast du da halt den kleinen Nachteil,dass es nicht auf einfache Mausbewegungen reagiert,sondern nur,wenn du klickst.
Ich denke aber,dass es trotzdem Spass machen wird.

_________________
avatar
nipos
Admin

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 17
Ort : Boxberg

Benutzerprofil anzeigen http://www.nikisoft.one

Nach oben Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von nipos am Sa Feb 24, 2018 8:04 pm

Ich habe gerade nochmal zurueck geschaut und meine Vergleichsdaten durchgelesen und du hast recht,das Chromebook 14 ist besser.
Zumindest was die technischen Eigenschaften angeht und das ist eigentlich am wichtigsten.
Normalerweise kosten sie uebrigens beide genau gleich,naemlich 399 Euro,aber auf beide gibts zur Zeit Rabatt - unterschiedlich viel.
Was das Chromebook 13 fuer manche Leute besser machen koennte ist,dass man den Bildschirm um 360 Grad drehen,also ganz nach hinten wegklappen und das Geraet so als Tablet benutzen kann,waehrend das Chromebook 14 die Bauform eines ganz normalen Laptops hat.
Um das Chromebook 13 als Tablet nutzen zu koennen,braucht es natuerlich auch einen Touchscreen,waehrend das Chromebook 14 nur ganz normal mit dem kleinen Touchpad vor der Tastatur oder einer USB oder Bluetooth Maus bedient werden kann.
Diese Besonderheiten,also die Moeglichkeit des 360 Grad klappens und den Touchscreen erachte ich fuer total unnoetig,wenn man es ganz normal auf einen Tisch stellen und daran arbeiten moechte.
Fuer andere Anwendungsbereiche kann das jedoch sinnvoll sein und diese Bauteile kosten eben auch Geld,das hier an wichtigeren Stellen (Prozessor) eingespart wurde.

_________________
avatar
nipos
Admin

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 17
Ort : Boxberg

Benutzerprofil anzeigen http://www.nikisoft.one

Nach oben Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von Schabing am So Feb 25, 2018 10:39 am

immer die Qual der Wahl ^^
ich will eher das 13" als das 14".

1. das 14" hat so ne scheiß Bauform, nach unten rundet der Body so ab....
2. das 14" hat kein USB C

Akku wird denk ähnlich sein

für das 14" spricht

1. minimal größerer Bildschirm
2. besserer Prozessor (denke aber leider, der wird spürbar besser sein Sad Sad Sad )


PS: das meinte ich unter anderem mit "nicht optimiert". Man kann auf Chrome OS mit Maus und Tastatur Minecraft spielen, aber man muss ja immer die Maus drücken oder so. Das ist einfach kacke!!!!!
avatar
Schabing

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Asphalt 8 ruckelt auf Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten